Das Adventsfreebie bei Stick-Tutorials.de ist mittlerweile gute Tradition. In den ersten Jahren gab es die immer für Embird – einfach deswegen, weil Embird die einzige Sticksoftware war, für die ich zu diesem Zeitpunkt Kurse angeboten habe.

Seit 2017 biete ich auch Kurse für Hatch von Wilcom an.

Um Werbung für diese Kurse zu machen, sollte das diesjährige Adventsfreebie zu Wilcom Hatch sein.

Um das einmal ganz klar zu sagen: So ein Adventsfreebie ist für mich immer eine Möglichkeit, Werbung für meine Kurse zu machen. Und da ich die Kurse für Wilcom Hatch gerade am Bewerben bin, ist auch das diesjährige Adventsfreebie zu Hatch.

Nachdem ich nun bekannt gemacht hatte, dass das diesjährige Adventsfreebei zum Thema Hatch (und natürlich auch zum Janome Digitizer V5 – die beiden sind gleich!) sein würde, waren einige meiner Embird-Kurs-Kunden enttäuscht, dass sie dieses Jahr leer ausgehen würden.

Ich kann diese Enttäuschung natürlich verstehen. Ich muss aber auch schauen, in welche Projekte meine Zeit fließt. Zwei Adventsfreebies pro Jahr (oder noch mehr, sofern irgendwann nur eine weitere Sticksoftware dazu kommen sollte) sind zuviel.

Dieses Jahr mache ich trotzdem eine Ausnahme.

Dieses Jahr gibt es ausnahmsweise zwei Adventsfreebies – eines für Hatch/Janome V5 und eines für Embird.

Grund dafür ist das Projekt „Alles unter einem Dach 2019“, zu dem Sie hier weitere Informationen finden.

Im nächsten Jahr wird (wie auch in den inzwischen neun Jahren Stick-Tutorials.de schon mehrfach geschehen) ein Umzug notwendig – alles Kurse sollen zukünftig „unter einem Dach“ – also auf einer einzigen Webseite – angeboten werden.

Und weil ich Ihnen, meinen Kunden und Kursteilnehmern, damit einigen Aufwand zumute, gibt es dieses Jahr (2018) ausnahmsweise zwei Adventsfreebies – als kleine Entschädigung vorneweg.